Sie befinden sich hier:

 

Aktuelles

Lebendiger Adventskalender 1.-23. Dezember

alle genauen Infos - siehe hier

15. Dezember - Weihnachtskonzert mit Zither in Leulitz

 

Leider mussten wir die Zither durch ein Klavier ersetzen - siehe Erläuterung unter dem Flyer.

 

Zum Vergrößern draufklicken:

Unser Zitherspieler Mario Storch aus Berlin ist leider kurzfristig dienstlich verhindert. Für einen seiner besten Großkunden muss er tagaktuell Zuarbeit genau in dieser Adventszeit liefern und kann keine 5 Stunden am Nachmittag in Richtung Leulitz unterwegs sein.

 

Sehr schade - aber nicht änderbar. 

Wir haben viel recherchiert, um Zither-Ersatz bieten zu können... waren mit dem
Deutschen Zitherbund - Landesverband Sachsen in engem Kontakt. Von hier wurden
viele Zitherleute angesprochen - aber diese sind in der Adventszeit alle verplant.

Daher sind wir froh, für das nachmittägliche Weihnachtskonzert Friedhelm Bretschneider
aus Machern mit dem Klavier gewinnen zu können.

Unter dem Motto: "Ich steh an Deiner Krippen hier" wird er viele Advents- und Weihnachtslieder zum Mitsingen bieten, einige Solo-Klavierstücke, besinnliche Texte.

...und natürlich werden wir ein Video unseres verhinderten Freundes als Zither-Erinnerung einspielen...

Bitte haben Sie Verständnis dafür und freuen Sie sich auf einen schönen Advents-Nachmittag mit Musik, Kaffee/Kuchen/Glühwein und als krönenden Abschluss einem Weihnachts-Theaterstück...

 

Die Kirche ist beheizt. Eintritt frei. Um Spenden wird gebeten.

31. Dezember - Mitternacht - Kirchen geöffnet

Am 31. Dezember um Mitternacht sind die Kirchen geöffnet und es läuten die Glocken - herzliche Einladung!

11. Januar - Sternsinger unterwegs

Am 11. Januar 2019 - Freitag - sind ab 16 Uhr die Sternsinger unterwegs - Infos siehe hier

Sternsinger

5. und 29. Oktober 2018 - alte Eingangsportale kamen beim Putz abschlagen zum Vorschein

siehe hier - Bau an der Kirche 2018

Schauen Sie doch mal auf unseren

"Wir wissen zu wenig voneinander"-Fragebogen,

den Sie sich hier auf der Unterseite Initiativgruppe Dorfkirche Altenbach herunterladen können. Am Besten werfen Sie diesen in der Hauptstr. 23 oder 23A in den Briefkasten - Danke!

Es kann bei allen unseren Veranstaltungen ab sofort Einschränkungen, Programmänderungen oder sogar den Wegfall der Veranstaltung geben, damit kein Bauverzug eintritt. Bitte vorher hier informieren! Danke für Ihr Verständnis!

(alle Darbietenden sind ebenso davon in Kenntnis gesetzt)

Wir freuen uns riesig!

Unsere Kirche hat die Förderung für die Außensanierung erhalten - ab August 2018 steht ein Gerüst und Ende März 2019 sollen die letzten Rechnungen eingereicht werden. Dies ist ein sehr sportlicher Zeitplan.

Daher kann es bei allen unseren Veranstaltungen Einschränkungen, Programmänderungen oder sogar den Wegfall der Veranstaltung geben, damit kein Bauverzug eintritt.

Wir bitten um Ihr Verständnis und um Spenden - etwa 3.000 Euro Eigenmittel müssen wir noch aufbringen. Danke!

Näheres zum Bau - siehe Unterseite Bau an der Kirche 2018

Projekt "Sonntagsgebet" ab 6. Mai 2018

In Altenbach beteiligen wir uns seit dem 6. Mai an der von Pfarrer i.R. Dietmar Koenitz ins Leben gerufenen Initiative „Kirche sonntags offen“. Eine Gruppe von Ehrenamtlichen (DANKE!!!!) sorgt dafür, dass regelmäßig an jedem Sonntag, an dem kein Gottesdienst in der Dorfkirche gefeiert wird, 9.30 Uhr die Glocken läuten, die Altarkerzen entzündet werden und ein Vaterunser sowie ein Gebet für unser Dorf gesprochen wird. Sie sind herzlich eingeladen, dazu zu kommen, das Gespräch zu suchen oder mitzubeten. Nach diesem kleinen Innehalten können diejenigen, die dies möchten, immer noch in Ruhe einen Gottesdienst in Machern oder einer anderen Kirche besuchen.  

Relevanz zu Gottesdienst und Projekt "Sonntagsgebet"

Dorfkirche erhielt am 18. Mai 2018 Internet-Zugang gesponsort

Mit 10Mbit/Upload Internetzugang von der Firma web+phone Grimma waren wir kurz ausgerüstet - wir halten Sie hier auf dem Laufenden bzw. können Sie uns gern Ihre Mail-Kontaktdaten zusenden, damit wir Sie informieren können.

 

Durch die Umstellung auf einen separaten eigenen DSL-Anschluss, der leider durch die Telekom so geschalten wurde, dass nix an der Dose ankommt - ist der Anschluss wieder tot. Trotz neuem Ticket bei der Telekom scheint nichts zu passieren.

Durch die Bauarbeiten bedingt drängen wir nicht auf schnellstmöglichen Betrieb - die Technik würde nur verdrecken...

Kameras und Videoserver sind bereits vorhanden...   und vielen Dank an René Richter für die technische Begleitung!

 

 

siehe Lebensraum Kirchturm   bzw. Projekt Live-Übertragung

Ab 1. September 2018 ist unsere Pfarrerin Barbara Lötzsch für die deutschsprachige evangelische Kirchengemeinde in Budapest zuständig.

http://kirche.lutheran.hu/

Damit steht für unsere Kirchgemeinde eine Veränderung bevor - bzw. wird die 50%-Stelle aufgrund von Strukturänderungen in der Landeskirche sehr wahrscheinlich in Zukunft wegfallen.

Die Pfarrstelle mit 50% Stellenumfang meldete der Kirchenvorstand als vakant. Pfarrer Handschuh übernimmt in der kommenden Zeit die Vertretung.

An unsere Veranstaltungen seit 2007 können Sie sich unter Rückblicke erinnern.

 

Danke für alles Mitdenken und Mittun! Möge der große Wagenlenker uns behüten und unsere Schritte lenken.

 

Falls jemand Lust hat, bei uns mitzumischen - bitte melden unter:

andrelikarotter@posteo.de