Sie befinden sich hier:

Ev.-Luth. Kirchgemeinde Machern, Leulitz mit Zeititz und Altenbach

in Altenbach:

 

Orgel selbst spielen?

Die Königin der Instrumente wartet auf Sie!?

Unsere kleine Dorfkirche hat eine Geißler-Orgel mit einem Manual und Fußpedal...

Wenn Sie ein wenig Klavier spielen können und z. B. Lust auf Orgel  haben, können Sie sich hier ausprobieren.

Unsere Kantorin Frau Hampel sagte, dass es gut wäre, wenn die Orgel mehr als nur einmal im Monat zum Gottesdienst gespielt werden würde.

 

Daher die Einladung an Sie! Wenden Sie sich an uns. Sie können fast jeden Tag üben...

 

Ansprechpartnerin:

 

Birgit Hampel - Kantorin unserer Kirchgemeinde

 

und vor Ort:

Angelika und André Rotter

Hauptstr. 23

Tel. 851616

 

Mit entsprechenden Klavierkenntnissen ist es möglich, Orgelunterricht bei einem Kantor zu nehmen, z. B. bei Kirchenmusikdirektor Johannes Dickert in Wurzen.

 

Unsere wunderschöne Kirche in Leulitz hat eine Geißler-Orgel mit zwei Manualen - auch hier könnten wir Ihnen bestimmt die Türen öffnen!

Die Altenbacher Orgel besitzt ein Manual (Tastenreihe mit 54 Tasten) mit Fuß-Pedal (27 Tasten), 393 Orgelpfeifen (davon 31 in den fünf vorderen Feldern – sichtbares Prospect).

 

Übrigens: Seit 17. Juni 2017 wissen wir - Dank Freund und Orgelspezi Stefan Pilz, dass die Orgel aktuell bei 22°C im Kammerton A1 auf 441 Hz gestimmt ist...

Orgelbaumeister Geißler stimmte seine Orgeln bei 18°C auf 435 Hz, wußte Stefan zu berichten.

Hintergrundbild:

Ansicht der Altenbacher Geißler-Orgel von 1892 - als Nummer (Opus) 105 gebaut.  Die Baukosten betrugen damals 1.650 Mark.

 

Orgelbaumeister Conrad Geißler aus Eilenburg fertigte etwa 112 Orgeln.